„the breathing garden“

Ein Blog- und Community-Projekt der Schüler*innen Shrikrishnas

the breathing garden

 

Liebe Mitschüler*innen!

 

neulich, während des Abschluss-Retreats unserer Weiterbildungsgruppe, saß ich im lichten Foyer des Rosenwaldhofs und schaute hinaus in den blühenden Garten. So viele verschiedene Gewächse waren dort zu sehen, die zusammen eine wundervolle Einheit bildeten. In diesem Moment wurde mir noch einmal sehr bewusst, wie wertvoll Shrikrishnas Lehre, aber auch die Erfahrungen, Einsichten und der Austausch mit all meinen „Mitschüler*innen“ in den letzten drei Jahren für mich gewesen sind.

Und so reifte diese Idee heran: Wie wäre es, wenn wir gemeinsam eine inhaltliche Plattform schaffen würden, die zugleich die Schüler*innen Shrikrishnas sichtbar machen und versammeln würde?

Blumig gesprochen: Ein Garten mit all den vielfältigen Pflanzen, die Shrikrishna über die Jahre beim Wachsen begleitet hat und die selbst Früchte tragen und in die Welt bringen.

Mir schwebt eine deutsch-/ englischsprachige Website in Form eines Blogs vor, auf der die Schüler*innen Shrikrishnas Beiträge veröffentlichen, die auch für Außenstehende lesbar wären. Beispielsweise wäre dort Raum für:

    • ein Forum, um sich über die Yogapraxis auf der Matte und im Alltag auszutauschen, mit einem Schwerpunkt auf Pranayama und Meditation
    • persönliche Reflexionen bzw. Interpretationen von Lehrinhalten und anderen yogaphilosophischen Konzepten
    • ein Angebot an Praxis-Tutorials oder auch die Präsentation von selbst entwickelten Praxisansätzen und Methoden
    • Literaturempfehlungen
    • poetische und ästhetische Gewächse wie Gedichte, weise Worte, Bilder und Grafik
    • eine Übersicht der Schüler*innen und ihrer Kontaktdaten (sofern gewünscht)
    • und vieles mehr…

Nebenbei wäre es eine Möglichkeit auch über die Seminare hinaus miteinander im Kontakt zu bleiben und sich mit anderen Schüler*innen und Interessierten auf der ganzen Welt zu verbinden. Auch wenn ich selbst zwiegespalten bin, was den etwas unpersönlichen Austausch über eine Online-Plattform betrifft, so wäre es doch eine einfache Möglichkeit, die über die Welt verstreute Schülerschaft zusammenzubringen.

Natürlich kann und soll so ein Projekt Shrikrishnas Lehre in keiner Weise ersetzen. Sie wäre vielmehr der gute Geist, der große Baum in der Mitte des Gartens, der die blühende Vielfalt der Schüler*innen zusammenhält. Ganz im Sinne einer lebendigen Tradition…

Shrikrishna und Martina gefällt die Idee übrigens und Shrikrishna kann sich vorstellen auch selbst in diesem Garten zu wandeln, Empfehlungen zu geben oder Fragen zu beantworten.

Was denkt Ihr, wie so ein Garten aussehen sollte, damit dort etwas wachsen möchte? Habt Ihr Ideen oder Anregungen? Habt Ihr Lust, etwas beizutragen? Oder einfach Interesse Euch dort inspirieren zu lassen?

Ich würde mich sehr freuen, so einen Garten mit Euch anzulegen und zum Blühen zu bringen!

Und falls Ihr daran mitwirken oder Ihr einfach nur Eure Gedanken teilen wollt, so könnt Ihr direkt unter diesem Einladungstext öffentlich kommentieren. Oder schreibt mir gerne eine E-Mail: mischa@babeltiger.de – oder Ihr nutzt das Kontaktformular. 

Herzliche Grüße

Mischa

 

 

Mischa Straßner, Obentrautstr. 46, 10963 Berlin

 

3 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Lieber Mischa, oh wie schön, dass Du Deiner wunderbaren Idee so schnell Leben eingehaucht hast! Und dafür so berührende Worte gefunden hast…Und so ein treffender Name für die Plattform! Du hast aus meiner Sicht schon vieles angesprochen, was die Inhalte angeht…ein reichhaltiger Garten mit viel Raum zum Wachsen und Gedeihen… Ich freue mich sehr auf die Beiträge, die Vernetzung und den Austausch. Ganz herzlichen Dank dafür! Monika (Rodermund)

    1. Mischa sagt:

      Danke liebe Monika! Die Idee für den Namen „the breathing garden“ stammt von unserer Poetin Laleh und mich und einige andere hat er auch sofort angesprochen. Es ist ein erster Samen, der ausgestreut wurde. Bald werden weitere folgen und ich bin schon so gespannt welche Blüten aufgehen werden! Herzlich, Mischa

  2. Mischa sagt:

    Habt Ihr weitere Ideen was in diesem Garten wachsen könnte? Welche Rubriken oder Inhalte wären Euch wichtig? (Übrigens: Wenn Ihr unter dieser Frage auf „Antworten“ klickt, so werden Eure Rückmeldung direkt auf diese Frage bezogen.)

Möchtest Du etwas mitteilen oder fragen?